Startseite ::: 2011 ::: Mai

Monatliches Archiv: Mai 2011

Interview: Jugendliche stehen unter Druck

Vorlesen BERLIN. Der Forscher Klaus Hurrelmann warnt, dass junge Menschen durch eine zunehmende berufliche Unsicherheit und die wachsende Informationsflut verunsichert werden. Orientierung ist gefragt. Was unterscheidet Jugendliche, die heute zur Schule gehen, von denjenigen, die vor zwanzig Jahren zur Schule gegangen sind? Klaus Hurrelmann: Über allen schwebt ein äußerst unfreundlicher Arbeitsmarkt. Das Unsicherheitspotential hat stark zugenommen. Selbst die sehr guten ... Mehr lesen »

Pfeifen im Halse

Vorlesen Stimmstörungen sind eine typische Lehrerkrankheit. Bis zu 60 Prozent sind im Laufe ihres Berufslebens davon betroffen. Wenn die Lehramtsstudentin Antonia Pröll* vor der Klasse stand, klang sie wie ein kleines Mädchen: Mit ihrer piepsigen und hohen Stimme fiel es ihr schwer, von den Schülern gehört zu werden. Sie wiederholte die Anweisungen, sprach sehr laut und war abends heiser. Die ... Mehr lesen »