Startseite ::: Service ::: „Die Zeit“ startet 2012 Besuche an Schulen

„Die Zeit“ startet 2012 Besuche an Schulen

HAMBURG. Ab sofort können sich Schulen dafür bewerben, einen Mitarbeiter der Wochenzeitung „Die Zeit“ in ihre Schule einzuladen.

Redakteure und Verlagsangestellte werden im kommenden Jahr mindestens 50 Schulen aller Schulformen besuchen – von der Grundschule, über die Haupt- und Realschulen bis hin zu Gymnasien, Berufs- und Abendschulen – und dort über ihre Tätigkeit berichten. Schüler und Lehrer können sich wünschen, wer sie besuchen soll:  Eine KinderZEIT-Redakteurin, ein Wissenschaftsredakteur, der den Biologieunterricht bereichert, oder aber ein Marketing-Mitarbeiter, der Berufsschülern erzählt, wie die Werbung für die Zeitung gemacht wird. Laut Chefredakteur Giovanni di Lorenzo reagiert das Medium mit der Initiative „SchulZEIT“ auf zahlreiche Besuchsanfragen, die es in der Vergangenheit von Schülern und Lehrern erhalten hat. Ziel sei es, junge Leser zu fördern und für den Qualitätsjournalismus zu begeistern.

Weitere Informationen zu den Schulbesuchen gibt es unter: www.zeit.de/schulzeit/anmeldung

(kö)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*