Startseite ::: Service ::: Deutscher Lehrertag 2011 in Dortmund

Deutscher Lehrertag 2011 in Dortmund

DORTMUND. Am 18. November findet der Deutsche Lehrertag 2011 im Kongresszentrum der Westfalenhallen in Dortmund statt. Unter dem Motto „individualisieren, integrieren, inkludieren“ können Lehrkräfte aller Schulformen an einem umfangreichen Programm mit Vorträgen und Workshops teilnehmen.

Die Veranstaltung wird im Kongresszentrum der Westfalenhallen ausgerichtet; Foto: Westfalenhallen Dortmund GmbH

Die Veranstaltung wird im Kongresszentrum der Westfalenhallen ausgerichtet; Foto: Westfalenhallen Dortmund GmbH

Hauptreferent des bundesweiten Weiterbildungstages ist in diesem Jahr Dr. Heinz Klippert vom Erziehungswissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsinstitut der Evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz (EFWI). In seinem Vortrag wird er sich mit dem gemeinsamen Lernen beschäftigen und Anregungen geben, wie Lehrer mit Heterogenität in der Klasse umgehen können. Daran schließen sich drei Workshoprunden mit insgesamt 39 Seminarangeboten an, in denen die Teilnehmer ihre Erfahrungen austauschen können und Tipps für den Schulalltag erhalten. Zwischen den einzelnen Workshops haben die Lehrkräfte die Möglichkeit, eine Bildungsmedienausstellung zu besuchen.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von VBE, VdS Bildungsmedien und der Stiftung Partner für Schule NRW organisiert. Online-Anmeldungen sind noch bis zum 15. Oktober möglich. Weitere Informationen gibt es unter: www.deutscher-lehrertag.de (red)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*