Startseite ::: Service ::: Material zu politischen Konflikten: Alternativen zur Bundeswehr

Material zu politischen Konflikten: Alternativen zur Bundeswehr

DÜSSELDORF. Wie können politische Konflikte gewaltfrei gelöst werden? Das Portal EN-PAZ stellt kostenlose aktuelle Unterrichtsmaterialien aus der Friedens- und Konfliktforschung und der sogenannten Friedensbewegung online zur Verfügung.

Die Stiftung Friedensbewegung hat auch ein Online-Kartenspiel für Schüler im Angebot. (Logo: EN-PAZ)

Die Stiftung Friedensbewegung hat auch ein Online-Kartenspiel für Schüler im Angebot. (Logo: EN-PAZ)

Die verschiedenen beteiligten Organisationen reagieren damit darauf, dass die Bundeswehr mit ihrem Programm zur politischen Bildung immer häufiger an Schulen eingeladen wird. Das neue Portal der Stiftung Friedensbewegung entstand im Zuge der bundesweiten Kampagne »Friedensbewegung an die Schulen!«. Die Arbeitsblätter etwa zu den Themen „Arabische Revolutionen“ oder „Angola und die Blutdiamanten“ bis zu dem Rollenspiel „Konflikt in Ixland – wem gehört Bergistan?“ richten sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe acht.

Über die Plattform können auch Referenten und Referentinnen zur zivilen Konfliktbearbeitung vermittelt werden. Das Portal enthält darüber hinaus interaktive Elemente, einen Community-Bereich und Informationen zu Freiwilligendiensten im Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung.

Die Materialien der „Stiftung Friedensbewegung“ finden Sie hier

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*