Startseite ::: Nachrichten ::: Verband besorgt über Gesundheit der Lehrer

Verband besorgt über Gesundheit der Lehrer

SCHWERIN. Die Gesundheit der Lehrer ist Thema des Norddeutschen Lehrertags am Samstag in Schwerin.

Die psychische und physische Belastung der Lehrer habe stark zugenommen, sagte der Vorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung in Mecklenburg- Vorpommern, Michael Blanck, am Mittwoch der dpa. Grund sei die hohe Stundenzahl und die wachsenden außerunterrichtlichen Anforderungen. Auf der Weiterbildungsveranstaltung unter dem Motto «Schulqualität beginnt mit Lehrergesundheit» sollen die Teilnehmer Tipps erhalten, ihren Arbeitsablauf anders zu strukturieren und sich vor Überlastung und Burn-out zu schützen. Auf der Veranstaltung sollen zudem Stimm- und Kommunikationstraining angeboten werden – auch als Anregung für Schulen.

Zum Lehrertag haben sich bisher rund 150 Lehrer angemeldet, vor allem aus Mecklenburg-Vorpommern, aber auch aus benachbarten Bundesländern. Zur Gemeinschaft der Norddeutschen Lehrerverbände gehören Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Der Norddeutsche Lehrertag findet jährlich statt. (dpa)

Hier geht es zur Webseite des Norddeutschen Lehrertags

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*