Anzeige


Startseite ::: Service ::: Wettbewerb für Jugendliche: Grenzen überwinden

Wettbewerb für Jugendliche: Grenzen überwinden

BONN. Seine Meinung ausdrücken – aber wie? „Respect.de“, die Jugendcommunity der Aktion Mensch, startet mit „Gegen die Schranken im Kopf“ einen interaktiven Online-Wettbewerb. Er fordert junge Menschen zwischen zwölf und 20 Jahre auf, ihre Meinung zu sagen. Die zentralen Fragen dabei lauten: Welche gedanklichen Barrieren kennst du? Und was kannst du tun, um diese zu überwinden?

Einer der ersten Wettbewerbsbeiträge: die Collage Mauerfall von Rainbowshadow84.

Einer der ersten Wettbewerbsbeiträge: die Collage Mauerfall von Rainbowshadow84.

Damit widmet sich „Respect.de“ vor allem der Barrierefreiheit – und nimmt dabei nicht nur räumliche Hürden unter die Lupe, denen Menschen mit und ohne Behinderung im Alltag begegnen, sondern setzt den Schwerpunkt auf Grenzen in unseren Köpfen. Teilnahmeschluss des Wettbewerbs ist der 16. Juli 2012.

Hintergrund ist: Man begegnet einem Menschen, der anders ist als man selbst – vielleicht weil er im Rollstuhl sitzt, eine andere Herkunft hat, sich in Gebärdensprache verständigt oder einfach eine andere Lebenseinstellung besitzt. Und plötzlich schleicht sich Unsicherheit ein: Wie verhalte ich mich am besten? Wie überwinde ich die Schranken, die reine Kopfsache sind? Ob Foto, Collage, Comic oder Zeichnung – gesucht werden beim Online-Wettbewerb kreative Ideen, die diese Situationen beschreiben oder Lösungen anbieten. Ab sofort können Beiträge auf der Webseite hochgeladen werden. Zu gewinnen gibt es drei iPads. Wer gewinnt, entscheidet die Netzgemeinde im Online-Voting. Mehr Infos gibt es hier.
(2.7.2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*