Mecklenburg-Vorpommern: Handpuppen-Video für europäische Idee ausgezeichnet

0

NEUBRANDENBURG. Puppenspiel für Europa: Ein Video von Neubrandenburger Gymnasiasten ist mit dem Europäischen Schulpreis für Mecklenburg-Vorpommern geehrt worden. Der Preis umfasst 500 Euro und einen Besuch der Schüler im Europäischen Parlament in Brüssel, wie die Europaunion am Montag in Neubrandenburg mitteilte.

In dem prämierten Video «Verständnis für Europa» setzten sich die Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums mit Hilfe von Handpuppen mit Fragen rund um Europa auseinander, hieß es. Gefragt werde etwa nach konkreten Vorteilen der EU, der möglichen Vorbildwirkung der europäischen Demokratie für die Welt oder nach der Zukunft des Euro. dpa

Anzeige


(27.08.2012)

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here