Startseite ::: Nachrichten ::: Schulstart in Sachsen-Anhalt – Lehrermangel absehbar

Schulstart in Sachsen-Anhalt – Lehrermangel absehbar

MAGDEBURG. In Sachsen-Anhalt sind die Ferien endgültig vorbei: Für 235.000 Jungen und Mädchen und Berufsschüler hat das neue Schuljahr begonnen.

Im Vergleich zum vergangenen Schuljahr ist die Zahl der Schüler nach Angaben des Kultusministeriums etwa gleichgeblieben. Anders die Zahl der Lehrer an den allgemeinbildenden Schulen: Sie ging um 700 auf 15 950 zurück. Für rund 17 000 Erstklässler beginnt erst am Samstag ein neuer Lebensabschnitt, wenn sie landesweit feierlich eingeschult werden. Das sind laut Ministerium etwa 200 mehr als im Vergangenen Jahr.

Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) hatte vor dem Start des neuen Schuljahrs angekündigt, das Land werde bis November ein Konzept gegen den zunehmenden Lehrermangel vorlegen. Derzeit sei die Unterrichtsversorgung zwar noch gewährleistet, in den kommenden Jahren müssten aber womöglich mehr Lehrer eingestellt werden als bislang geplant. dpa

(6.9.2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*