Anzeige


Startseite ::: Nachrichten ::: Grundschüler wiederholen häufiger

Grundschüler wiederholen häufiger

BERLIN.Die Anzahl der Kinder, die schon in der Grundschule eine Klasse wiederholen müssen, steigt in Berlin.

Schulanfänger in Berlin sind zusehends überfordert. Die Zahl der Kinder, die die zweite Klasse wiederholen müssen, stieg im vergangenen Schuljahr erneut. Das geht aus der Antwort des Bildungssenats auf eine Kleine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Özcan Mutlu hervor, wie die «Berliner Morgenpost» (Samstag) berichtete. Demnach blieben 3823 Jungen und Mädchen sitzen, 120 mehr als im Schuljahr zuvor.

Am höchsten sei die Zahl der Kinder, die nicht in die dritte Klasse wechseln konnten, in den Bezirken Neukölln und Mitte mit je 533 Schülern. Am niedrigsten sei die Zahl der Sitzenbleiber in Treptow-Köpenick – hier mussten 160 Jungen und Mädchen die zweite Klasse wiederholen. dpa

(27.10.2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*