Startseite ::: Nachrichten ::: Erster größerer Auftritt nach dem Rücktritt: Ex-Präsident Wulff hält Vortrag an Uni

Erster größerer Auftritt nach dem Rücktritt: Ex-Präsident Wulff hält Vortrag an Uni

HEIDELBERG. Neun Monate nach seinem Rücktritt als Bundespräsident plant Christian Wulff erstmals wieder einen größeren Auftritt in Deutschland. Wulff wird am 21. November an der Universität Heidelberg einen Vortrag zum Thema «Gesellschaft im Wandel» halten, wie eine Sprecherin der Hochschule für Jüdische Studien bestätigte. Ein Honorar gibt es für den Vortrag nach Angaben der Hochschule nicht.

Spricht zum Thema "Gesellschaft im Wandel": Christian Wulff. Foto: Martina Nolte / Wikimedia Commons / Creative Commons BY-SA-3.0

Spricht zum Thema “Gesellschaft im Wandel”: Christian Wulff. Foto: Martina Nolte / Wikimedia Commons / Creative Commons BY-SA-3.0

Wulff war im Februar zurückgetreten, nachdem Ermittlungen wegen des Verdachts der Vorteilsnahme gegen ihn eingeleitet worden waren. Dabei geht es um mehrere Hotelaufenthalte des Ehepaares Wulff und die Frage, ob der Filmproduzent David Groenewold die Kosten übernommen hat. Wulff, der damals noch niedersächsischer Ministerpräsident war, bestreitet das. Nach seinem Rücktritt hatte sich Wulff fast vollständig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nach Angaben seines Büros war er in den vergangenen Wochen dann wieder auf zwei Veranstaltungen in Italien und Südkorea aufgetreten.Der Vortrag in Heidelberg gehört zur Reihe «Heidelberger Hochschulreden», die von der Hochschule für Jüdische Studien veranstaltet wird. Der Hochschule gelingt es immer wieder, prominente Redner nach Heidelberg zu holen, im Oktober war es zum Beispiel der TV-Moderator Thomas Gottschalk. dpa
(13.11.2012)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*