Anzeige


Startseite ::: Service ::: Finanzkompetenz stärken: Unterrichtsideen gesucht

Finanzkompetenz stärken: Unterrichtsideen gesucht

BERLIN. Brauch ich das? Kauf ich das? Oder will die Werbung mir nur weißmachen, dass ich dieses Produkt unbedingt haben muss? Fragen wie diese stellen sich Schülerinnen und Schüler in ihrer Alltagswelt nahezu täglich. Sollte nicht die Schule darauf reagieren?  Das Bundesverbraucherministerium sucht deshalb im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Fürs Leben lehren“ jetzt kreative Unterrichtskonzepte für Schulklassen der Sekundarstufe I.

Wie kann ein Lehrer seinen Schülern vermitteln, mit Geld umzugehen? Foto: Images of money / Flickr (CC BY 2.0)

Wie kann ein Lehrer seinen Schülern vermitteln, mit Geld umzugehen? Foto: Images of money / Flickr (CC BY 2.0)

Angehende Lehrerinnen und Lehrer – also Lehramtsstudierende sowie Referendare – aller Fächer sind aufgerufen, Ideen einzureichen, wie Kindern und Jugendlichen der Umgang mit Geld, Medien oder Verbraucherinformationen näher gebracht werden könnte. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Vermittlung von Finanzkompetenzen.

Die Wettbewerbsbeiträge werden von einer Jury aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft beurteilt. Den Siegerinnen und Siegern winken Geldpreise und eine Veröffentlichung ihres Konzepts in einem Schulbuch. Einsendeschluss ist der 15. April 2013. (2.11.2012)

Weitere Informationen gibt es hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*