Startseite ::: Service ::: Kunst, Kitsch, Nippes – Geschenke an den Rektor

Kunst, Kitsch, Nippes – Geschenke an den Rektor

JENA. Eine Ausstellung der Friedrich-Schiller-Universität zeigt eine Auswahl von knapp 50 kuriosen  Gast und Willkommensgeschenken.

Die Ausstellung «Kunst, Kitsch, Nippes – Geschenke an den Rektor» ist das Ergebnis eines studentischen Projektseminars  im Fachbereich Volkskunde/Kulturgeschichte. Gezeigt werden Präsente, die Rektor Klaus Dicke in den vergangenen Jahren von Gästen erhalten hat.

Viele Kugelschreiber

Zu den gezeigten Geschenken geört auch eine Fülle an Kugelschreibern (Symbolbild). Foto: tm-md/Flickr (CC BY 2.0)

Dazu zählt ein gelbes Porzellanpferd aus Kasachstan ebenso wie Wimpel und Gedenkmünzen. Auch ein Glasquader mit der Silhouette des Philosophen Immanuel Kant – das Lieblingsgeschenk des Rektors – wird gezeigt. «Ich bin ein großer Bewunderer Kants und deswegen ist dieses Geschenk etwas Besonderes für mich», sagte Dicke. Es ist ein Präsent der Universität Königsberg. Die Schau ist bis 1. Februar zu sehen. (dpa)

(28.01.2013)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*