Lehrer auf vier Pfoten: Schulhunde stärken soziale Kompetenz

KÖLN. Ein Hund in der Schule beruhigt nervöse Kinder und lässt Schüchterne aufblühen, meint ein Wissenschaftler. Stimmt, sagt eine Lehrerin. Sie nimmt ihre Hunde mit in den Unterricht. Ein Besuch im Klassenzimmer. In der zweiten Klasse der Sternsinger-Schule in Köln jault der sieben Jahre alte Felix aus voller Kehle beim Morgenlied mit. Sein bester Freund … Lehrer auf vier Pfoten: Schulhunde stärken soziale Kompetenz weiterlesen