Forscher befragen Schüler zu Gewalt in der ersten Liebe

0

FULDA. In einem bundesweit einmaligen Forschungsprojekt wollen Wissenschaftler der Hochschule Fulda Gewalt und belastende Erfahrungen in ersten Liebesbeziehungen von Schülern dokumentieren. Herausfinden wollen sie auch, welche Folgen sich daraus für die Gesundheit und die schulischen Leistungen ergeben. An ausgewählten Schulen in Hessen werden bis Ende des Schuljahres Jugendliche zwischen 14 und unter 18 Jahren befragt, sofern die Eltern einverstanden sind. dpa

(6.5.2013)

Anzeige


Zum Bericht: “Lehrer beobachten Verhaltensstörungen durch Hardcore-Pornos”

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here