Startseite ::: 2013 ::: Juli

Monatliches Archiv: Juli 2013

GEW fordert „Klasse statt Masse“ für die Kitas

Vorlesen BERLIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt bundeseinheitliche Standards für pädagogische Qualität in Kindertageseinrichtungen an. Die GEW macht sich für bundeseinheitliche Standards für mehr pädagogische Qualität in Kindertageseinrichtungen stark. Der Grund: Der morgen in Kraft tretende Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kindertageseinrichtung für alle Kinder, die jünger als drei Jahre sind, wirft nach Auffassung der Bildungsgewerkschaft gravierende ... Mehr lesen »

Die Tradition der Tüte: Süßigkeiten zum Start in den „Ernst des Lebens“

Klar, zur Einschulung gibt's 'ne große Tüte von Mama und Papa. Foto: Anfuehrer/Flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen BERLIN. In vier Bundesländern beginnt in der kommenden Woche das neue Schuljahr – und damit für Zehntausende von Erstklässlern der „Ernst des Lebens“. Sie alle dürften von ihren Eltern mit einer Schultüte beschenkt werden – eine Tradition, die es nun schon mehr als 150 Jahre in Deutschland gibt. Und sie wächst sich aus: Manche Kinder bekommen gleich mehrere davon. ... Mehr lesen »

Einstellungsrekord in Brandenburgs Schulen – FDP: Mogelpackung

Kultusministerin, Ärztin, Mutter von sieben Kindern: Martina Münch (SPD).

Vorlesen POTSDAM. Am Montag fängt in Brandenburg das neue Schuljahr an. Bildungsministerin Münch (SPD) verspricht 550 neue und motivierte Lehrer – ein Einstellungsrekord. Die Opposition verlangt aber noch mehr Pädagogen. Zum neuen Schuljahr 2013/2014 stellt das Land Brandenburg rund 550 neue Lehrer ein. Das seien so viele neue Lehrkräfte wie nie zuvor, teilte Bildungsministerin Martina Münch  mit. Im Durchschnitt seien die ... Mehr lesen »

Das ist Deutschlands modernste Schule – energetisch gesehen

Ausgezeichnetes Schulgebäude: die Grundschule Niederheide in Hohen Neuendorf. Foto: Havelbaude / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen HOHEN NEUENDORF. Die Grundschule Niederheide im brandenburgischen Hohen Neuendorf (Oberhavel) gilt energetisch gesehen als Deutschlands modernste Grundschule. Als erste Schule bundesweit erhält sie die Goldmedaille für Nachhaltiges Bauen. Das Zertifikat wird von Vertretern des Bundesbauministeriums am 13. August überreicht, wie die Stadtverwaltung mitteilte. In der Schule seien Energiegewinnung und Verbrauch auf optimale Werte eingestellt. «Das Licht- und Lüftungs- und Energiekonzept ... Mehr lesen »

Studie: Nachrichten werden immer häufiger im Netz geteilt

Für Lehrer tabu? Das Like-Symbol auf Facebook. Illustration: Sean McEntee / Flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen DARMSTADT. Nutzer der Online-Dienste Facebook, Twitter und Google Plus teilen laut einer Studie immer häufiger Nachrichten. Die Technische Universität (TU) Darmstadt untersuchte die fünfzehn beliebtesten deutschen Nachrichtenseiten im Internet. Dabei zeigte sich: Mehr als 70 Prozent aller Beiträge wurden in den ersten sechs Monaten dieses Jahres bei Facebook bewertet oder über Twitter weitergegeben. «Wenn wir die Top Zehn der ... Mehr lesen »

Plagiat oder nicht? Wissenschaftler streiten über Lammerts Doktorarbeit

Bundestagspräsident Norbert Lammert wies den Vorwurf, bei seiner Doktorarbeit getäuscht zu haben, stets zurück. Foto: Deutscher Bundestag/Melde, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 DE)

Vorlesen BOCHUM. Während die Ruhr-Universität Bochum die Plagiatsvorwürfe gegen Bundestagspräsident Lammert prüft, debattieren Wissenschaftler über die Anschuldigungen. Der Blogger, der die Vorwürfe erhoben hatte, wehrt sich inzwischen selbst gegen Kritik. Nach den Plagiatsvorwürfen gegen Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) streiten Wissenschaftler über die Schwere der Vorwürfe. Lammert erhielt Unterstützung von Politologen, bei denen er angeblich in seiner Arbeit abgekupfert hat. Andere ... Mehr lesen »

„Schule ohne Rassismus“: Aktuelle Broschüre „ein Machwerk“?

Mittlerweile mehr als Schulen bundesweit haben dieses Schild am Eingang hängen. Foto: Bernd Schwabe in Hannover / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen BERLIN. Der deutsch-britische Journalist Alan Posener hat in der Tageszeitung „Die Welt“ ein aktuelles Heft des Netzwerks „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ scharf kritisiert. Die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Broschüre für Schüler verschweige „den muslimischen Rassismus und Antisemitismus“. Böse seien nur die Europäer. Posener nennt das Heft „ein Machwerk“. Rund 1270 Schulen in Deutschland ... Mehr lesen »

Deutscher Schulleiterkongress 2014: Anmeldungen sind ab sofort möglich

Vorlesen DÜSSELDORF. Der Verlag Wolters Kluwer Deutschland und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) veranstalten zum dritten Mal gemeinsam den Deutschen Schulleiterkongress. Vom 13. bis 15. Februar 2014 haben Schulleiterinnen, Schulleiter und schulische Führungskräfte wieder die Möglichkeit, sich in Düsseldorf mit Vertretern aus dem Bildungsbereich, der Wirtschaft und der Politik auszutauschen und sich in aktuellen Themen fortzubilden. Schwerpunkt des größten ... Mehr lesen »

Bayern: Realschullehrer beklagen schlechte Perspektiven für den Nachwuchs

Vorlesen MÜNCHEN. Der Bayerische Realschullehrerverband (brlv) beklagt eine „äußerst angespannte Einstellungssituation an den Realschulen“ im Freistaat. „Während sich Schüler und Lehrkräfte zu recht auf die wohlverdienten Ferien freuen, stellt sich für viele junge Kolleginnen und Kollegen nach einer sehr guten Ausbildung die Frage nach der beruflichen Zukunft. Derzeit läuft das Einstellungsverfahren an den bayerischen Realschulen auf Hochtouren. Dabei erhalten leider ... Mehr lesen »

GEW: Trauriger Ferienbeginn für 1300 arbeitslose Lehrer in Bayern

Vorlesen MÜNCHEN. In Bayern haben die Sommerferien begonnen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) nimmt das Schuljahresende zum Anlass, an arbeitslose Kollegen zu erinnern – davon gebe es landesweit 1300, für die nun das bange Warten auf einen befristeten Job an irgendeiner Schule beginne. Dazu meint Gele Neubäcker, Vorsitzende der GEW Bayern: „Es ist verblüffend, mit welcher Kaltblütigkeit das Bayerische ... Mehr lesen »