Startseite ::: Nachrichten ::: Magdeburger Schüler gewinnt Silber bei Mathematik-Olympiade

Magdeburger Schüler gewinnt Silber bei Mathematik-Olympiade

MAGDEBURG. Der Schüler Lars Munser aus Magdeburg hat bei der 54. Internationalen Mathematik-Olympiade (IMO) in Kolumbien eine Silbermedaille gewonnen. Der 17-jährige Gymnasiast errang mit 28 Punkten das beste Ergebnis des deutschen Teams, wie das Kultusministerium in Magdeburg mitteilte.

Das deutsche Team bei der Mathe-Olympiade, links: Lars Munser. Foto: Bildung & Begabung / Kultusministerium Sachsen-Anhalt

Das deutsche Team bei der Mathe-Olympiade, links: Lars Munser. Foto: Bildung & Begabung / Kultusministerium Sachsen-Anhalt

 

An der Mathematik-Olympiade im kolumbianischen Santa Marta, die vom 18. bis 28. Juli stattfand, beteiligten sich den Angaben zufolge insgesamt 528 Schüler aus 97 Ländern. Teilnehmer müssen an zwei Tagen komplexe mathematische Probleme innerhalb von vier Stunden lösen. Weitere deutsche Medaillengewinner kamen aus Xanten, Mönchengladbach, Bückeburg, Pinneberg und Landsberg am Lech. dpa

Zum Bericht: “Mathematiker-Kongress in Kiel: Keine Angst vor großen Zahlen”

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*