Startseite ::: 2013 ::: Oktober

Monatliches Archiv: Oktober 2013

Programmierfehler sorgt für falsche Ergebnisse beim Berufsorientierungstest der Arbeitsagentur

Programmcode

Vorlesen NÜRNBERG. Nachdem sich immer mehr Nutzer des Abi-Powertests der Bundesagentur für Arbeit über die vorgeschlagenen Berufe beschwert hatten, wird der Kompetenztest für Abiturienten jetzt überarbeitet. Abiturienten können ab dem 1. November nicht mehr auf den Online-Berufsorientierungstest der Bundesarbeitsagentur zugreifen. Das teilt die Behörde in Nürnberg mit. Sie nimmt das Programm vom Netz. Grund dafür ist, dass sich vermehrt Nutzer ... Mehr lesen »

Homosexualität an Schulen: Landesschülervertretung will mehr Aufklärung

Die Regenbogenflagge ist Symbol des Kampfes für Gleichberechtigung Homosexueller. Foto. Benson Kua / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen MAINZ. Homosexuelle Schüler sehen sich in der Schule vielfach Anfeindungen bis hin zum Mobbing ausgesetzt. Die Landesschülervertretung Rheinland-Pfalz wünscht sich eine stärkerer Berücksichtigung des Themas im Unterricht. Homosexuelle Jugendliche haben es oft schwer. «Viele werden Opfer von Mobbing», sagt Patrick Simon vom Förderverein der Landesschülervertretung Rheinland-Pfalz. Häufig würden sie von ihren Mitschülern ausgegrenzt, manche müssten wegen der Anfeindungen sogar ... Mehr lesen »

Wende will Zahl befristeter Verträge reduzieren

Gehörig unter Druck: Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende. (Foto: Steffen Voss/Bildungsministerium Schleswig Holstein)

Vorlesen KIEL. Mit einer „mobilen Vertretungsfeuerwehr“ will Schleswig-Holsteins Schulministerin Waltraud Wende 80 bisher befristet angestellten Lehrern eine feste Stelle bieten und den Unterrichtsausfall reduzieren. Die CDU spricht von Augenwischerei. Mit neun Millionen Euro zusätzlich kann Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos) den Unterrichtsausfall in Schleswig-Holstein bekämpfen. Mit dem Geld aus Zensusmitteln will sie 75 zusätzliche Lehrerstellen in den nächsten beiden Jahren schaffen. ... Mehr lesen »

Lehrer wegen 14-fachen Missbrauchs von Schülern verurteilt

Die mittlerweile pensionierte Lehrerin bekam ein hartes Urteil. Foto: dierk schaefer / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen AUGSBURG. Bereits in den 70er Jahren sei er durch pädophile Neigungen aufgefallen. Wegen Missbrauchs von 14 Schülern verurteilte jetzt das Landgericht Augsburg einen 58-jährigen Waldorflehrer zu fünfeinhalb Jahren Haft. Wegen sexuellen Missbrauchs von mehreren Schülern muss ein Lehrer einer Münchner Waldorfschule fünfeinhalb Jahre in Haft. Das Landgericht Augsburg verurteilte den 58-Jährigen am Donnerstag wegen insgesamt 14 Missbrauchsfällen, die von ... Mehr lesen »

Totenköpfe, Tanzverbot und Todeskult-Warnungen – Buntes zu Halloween

Halloween-Deko

Vorlesen BERLIN. Viele lehnen es ab als geschmacklosen, vorgezogenen Karneval irisch-amerikanischer Prägung für die Spaßgesellschaft. Dennoch: Halloween erfreut sich nicht nur in Deutschland großer Beliebtheit. Eine Sammlung von Meldungen aus aller Welt: KENIA: In der Küstenstadt Mombasa hat kürzlich ein mit Totenköpfen und anderen Körperteilen voll gepackter Container für Aufsehen gesorgt. Bei der Ladung aus China handelte es sich um ... Mehr lesen »

Schulleiter warnen vor Schülerhandys „voll von Nacktfotos“

Smartphone

Vorlesen BERLIN/CLOPPENBURG. Beim „Sexting“ verbreiten Schüler pornografische Bilder von sich und anderen, die nur scheinbar kurzlebig sind. Mit einem gemeinsamen Brief wollen fünf Schulleiter aus dem südniedersächsischen Cloppenburg jetzt Eltern für das wachsende Problem sensibilisieren. Das «Sexting»-Problem ist den Schulleitern so wichtig, dass sie keine Zeit verlieren. «Wir … stehen vor einem Problem», schreiben die fünf Pädagogen aus dem niedersächsischen ... Mehr lesen »

Gericht bremst Lehrer: Nicht länger als bis 65 Jahre arbeiten

Eine zehnfache Mutter ließ eines ihrer Kinder verhungern. War sie überfordert? Foto: Florentine / pixelio.de

Vorlesen KASSEL. In Hessen will ein Lehrer mit 65 Jahren nicht in den Ruhestand gehen, sondern weiter unterrichten. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel hat den Studienrat erst einmal gestoppt. Damit war das Land mit einer Beschwerde gegen eine anderslautende vorläufige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Frankfurt erfolgreich. Die Richter dort müssten aber noch im Hauptsacheverfahren entscheiden, teilte der VGH mit. Das Verwaltungsgericht ... Mehr lesen »

Studenten-Studie: Schlechtere Leistungen bei E-Learning

Vorlesen ROSTOCK. E-Learning, das Lernen vom heimischen Computer aus, bringt einer Studie der Universität Rostock zufolge Qualitätsverluste im Vergleich zum Unterricht im Hörsaal. «E-Learning-Studierende erreichen nicht die gleichen fachlichen Leistungen wie die konventionell unterrichteten Studierenden», teilte die Universität mit. Gleichzeitig seien sie wesentlich unzufriedener als ihre Kommilitonen. «E-Learning-Studierende würden lieber Präsenzveranstaltungen besuchen und konventionell Studierende sind fachlich besser», sagte Christina Wigger ... Mehr lesen »

Erstmals weniger neue Lehrverträge als Studienanfänger – „Deutschland ist kein Ausbildungsparadies“

Vorlesen BERLIN. Die deutsche Wirtschaft hat auch 2013 weniger neue Ausbildungsverträge abgeschlossen als im Vorjahr. Industrie, Handel, Handwerk und freie Berufe zählten bis zum gesetzlichen Bilanzstichtag am 30. September insgesamt 482.400 neue Lehrverträge. Das sind 20.500 oder 4,1 Prozent weniger als 2012, teilten die Partner des Ausbildungspaktes – Wirtschaft, Bundesregierung und Bundesagentur für Arbeit (BA) – in Berlin mit. „Deutschland ... Mehr lesen »

Wie in der „Feuerzangenbowle“: Arzt macht zum zweiten Mal Abitur

Die Geschichte kommt einem bekannt vor. Illustration: Fachschaft ASW

Vorlesen DÜSSELDORF. Die Idee entstand bei einem Bier mit alten Schulkollegen: Ein Arzt aus Düsseldorf wettete, dass er es schaffen würde, erneut sein Abitur zu machen – 37 Jahre später. Es funktionierte. Ein Augenarzt aus Düsseldorf hat zum zweiten Mal die Abiturprüfung abgelegt – unerlaubt. Mit einem gefälschten Lebenslauf hatte er sich zuvor für das Abitur am Niederrhein-Kolleg in Oberhausen ... Mehr lesen »