Ursache rätselhaft: Schüler klagen im Sportunterricht über Atemwegsreizungen

0

WEISSENFELS. Mehr als 20 Jugendliche aus Weißenfels in Sachsen-Anhalt haben im Sportunterricht plötzlich Atemwegs- und Augenreizungen erlitten. Die Ursache war auch am Abend noch unklar, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

13 Schüler wurden in Krankenhäuser gebracht, zehn weitere vor Ort behandelt. Insgesamt seien 64 Kinder und Jugendliche aus dem 8. und 10. Schuljahr in der Stadthalle gewesen. Dort konnte kurz nach dem Großeinsatz schon wieder das Bundesliga-Team des Mitteldeutschen Basketball Clubs trainieren. Eine Messung der Feuerwehr in den Räumen sei zuvor ergebnislos geblieben, hieß es. dpa

Anzeige


Zum Bericht: PCB – der vergessene Skandal? Noch immer lauert das Gift in Schulen

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here