Immer mehr Frauen schließen Physikstudium ab

0

BERLIN. Der Frauenanteil unter den Physik-Absolventen erreichte 2012 einen neuen Rekord. Das teilt die Initiative «Komm mach Mint» mit und beruft sich auf Zahlen des Statistischen Bundesamts. Danach war 2012 jeder fünfte Absolvent des Studiums der Physik oder Astronomie weiblich (20,7 Prozent). Zum Vergleich: Zu Beginn der Aufzeichnungen 1975 waren von den Absolventen nur 8,2 Prozent Frauen. 2012 gab es insgesamt 7115 Physik-Absolventen. dpa

Zum Bericht: Mathe ein reines Männerfach? Von wegen

Anzeige


 

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here