Anzeige


Startseite ::: Nachrichten ::: Baden-Württembergs Privatschulen verzeichnen Zulauf

Baden-Württembergs Privatschulen verzeichnen Zulauf

STUTTGART. Die Privatschulen im Südwesten sind gefragt. Im aktuellen Schuljahr besuchten knapp 102 100 Jungen und Mädchen eine allgemeinbildende Bildungsstätte in freier Trägerschaft, wie das Statistische Landesamt in Stuttgart berichtete. Das seien rund 900 mehr als im Vorjahreszeitraum.

Die Entwicklung innerhalb der einzelnen Schularten verlief sehr unterschiedlich. Einen leichten Zuwachs gab es bei den Grundschulen sowie den Realschulen und am Gymnasium. Ein Rückgang wurde im Bereich der privaten Werkreal-/Hauptschulen verzeichnet.

Die Zahlen zeigten, dass Schüler und Eltern das Angebot schätzten und die Einrichtungen als integralen Bestandteil der Schullandschaft im Südwesten sähen, erklärte der Verband Deutscher Privatschulen Baden-Württemberg. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*