Zwölfjähriger Schüler nach Sturz aus Schulfenster schwer verletzt

0

WEDEL. Ein zwölf Jahre alter Junge ist im schleswig-holsteinischen Wedel (Kreis Pinneberg) aus einem Fenster seiner Schule gestürzt. Nach Angaben der Polizei kam er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Am Abend hieß es, es bestehe keine Lebensgefahr mehr.

Die Hintergründe waren zunächst unklar. Anzeichen für eine Straftat gebe es aber nicht, hieß es. Nach Informationen des «Quickborner Tageblatts» stürzte der Schüler am Ende der Pause gegen 11.40 Uhr aus dem Fenster eines Klassenzimmers im ersten Stock auf den Innenhof der Schule. Er war offenbar allein in dem Raum gewesen. Mit Informationen der dpa

Anzeige


Zum Bericht: Ermittlungen gegen Lehrerin nach Fenstersturz von Schülerin

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here