Mehrarbeit für Lehrer: Thümler will GEW unterstützen

0

DELMENHORST. Die vom Kabinett beschlossene Mehrarbeit für niedersächsische Lehrer führt zu ungewöhnlichen Schulterschlüssen. CDU-Fraktionschef Björn Thümler will die GEW auch im Fall einer Klage gegen die Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung unterstützen.

Die CDU im Landtag will die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Kampf gegen die von der Landesregierung beschlossene Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung für Lehrer unterstützen.

Anzeige


 

Will die GEW auch bei einer Klage gegen die Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung unterstützen: Der niedersäschsische CDU-Fraktionschef Björn Thümler. Foto: Foto AG Gymnasium Melle (CC-BY-SA 3.0)
Will die GEW auch bei einer Klage gegen die Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung unterstützen: Der niedersäschsische CDU-Fraktionschef Björn Thümler. Foto: Foto AG Gymnasium Melle (CC-BY-SA 3.0)

Wenn die Gewerkschaft dagegen klagen wolle, werde die CDU die Lehrer dabei begleiten, sagte Fraktionschef Björn Thümler im Interview mit dem «Delmenhorster Kreisblatt». «Bei einem Wahlsieg der CDU wird die Mehrarbeit für Lehrer in Niedersachsen wieder abgeschafft», betonte er zugleich. (dpa)

zum Bericht: Mehr als die Hälfte der niedersächsischen Gymnasien streichen Klassenfahrten

zum Bericht: Niedersächsischer Landtag beschließt umstrittenen Haushalt – Mehrarbeit für Lehrer inbegriffen

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .