Startseite ::: Service ::: Politikinteressierte Schüler aus ganz Deutschland treffen sich in den Osterferien

Politikinteressierte Schüler aus ganz Deutschland treffen sich in den Osterferien

BIELEFELD. Jugendliche ab 15 Jahren, die sich für Politik interessieren, treffen sich für fünf Tage in den Osterferien bei der FerienAkademie Politik „Abenteuer Freiheit – Herausforderung Gerechtigkeit“. Vom 12. – 16. April diskutieren sie in Bielefeld Fragen wie: Was ist Freiheit? Was ist Gerechtigkeit? Wie lässt sich die Welt gestalten, in der wir leben wollen? Außerdem werden Rhetorik und Präsentationstechniken eingeübt. Die FerienAkademie ist eine prima Möglichkeit sich mit Leuten zu vernetzen, die sich neben Schule bzw. Studium erfolgreich in Politik und Gesellschaft engagieren.

Veranstaltet wird die FerienAkadmie Politik vom überparteilichen, gemeinnützigen Verein zur Förderung politischen Handelns e.V. Ein junges Leitungsteam, das Erfahrungen aus eigenem Engagement in Parteien oder Nichtregierungsorganisationen einbringt, gestaltet das Programm. Der günstige Teilnahmebeitrag von nur 45 Euro inklusive Verpflegung und Übernachtung wird durch die Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Landes Nordrhein-Westfalen ermöglicht

Es gibt noch wenige freie Plätze bei der FerienAkdemie Politik „Abenteuer Freiheit – Herausforderung Gerechtigkeit“ vom 12. April bis 16. April im Haus Neuland in Bielefeld. Weitere Informationen zum Seminarprogramm, dem Verein und den Anmeldemodalitäten finden sich auf der Homepage des v.f.h. unter www.vfh-online.de.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*