Startseite ::: Nachrichten ::: Kindergarten-Ausflug endet mit Verletzten: Bahn entgleist

Kindergarten-Ausflug endet mit Verletzten: Bahn entgleist

RAMSEN/KIRCHHEIMBOLANDEN. Böses Ende eines Kindergarten-Ausflugs in Ramsen (Donnersbergkreis): Nach einem Sabotageakt entgleiste eine kleine Ausflugsbahn mit insgesamt 50 Kindern und Erwachsenen an Bord. Dabei seien neun Menschen leicht verletzt worden, darunter zwei Kinder im Alter von fünf und sieben Jahren, berichtete die Polizei in Kirchheimbolanden am Samstag und bestätigte einen Bericht von SWR-Online. Unbekannte Täter hatten kurz vor der Endhaltestelle Eiswoog Weichen umgestellt, so dass die Stumpfwaldbahn am Freitag entgleiste und gegen einen Waggon prallte. Die Polizei suchte auch am Samstag noch nach dem oder den Tätern. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*