Schock bei Wanderausflug: Lehrer bricht zusammen und stirbt

0

EDIGER-ELLER. Bei einem Wander-Schulausflug in Rheinland-Pfalz an der Mosel ist ein 55 Jahre alter Lehrer zusammengebrochen und gestorben.

Eine insgesamt 60-köpfige Gruppe mit Schülern hatte sich auf den Weg über den Calmont, den steilsten Weinberg Europas, bei Ediger-Eller gemacht, wie ein Polizeisprecher in Cochem mitteilte. An einem Anstieg sei der Lehrer dann zusammengebrochen, vermutlich wegen Herzproblemen. Er starb wenig später. Rettungskräfte brachten die Schülergruppe aus Wittlich zunächst in eine Gemeindehalle nach Ediger-Eller, wo sie betreut wurde. Anschließend wurden die Schüler mit einem Bus nach Hause gefahren. dpa

Anzeige


 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here