Startseite ::: Nachrichten ::: Katharine-Weißgerber-Schule aus Saarbrücken ist “Energiesparmeister Deutschlands”

Katharine-Weißgerber-Schule aus Saarbrücken ist “Energiesparmeister Deutschlands”

BERLIN. Das Bundesumweltministerium hat die 16 besten Energiesparschulen Deutschlands in Berlin ausgezeichnet. 35.000 Schüler und 240 Schulen haben sich dieses Jahr mit ihren Projekten beim bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen (www.energiesparmeister.de) beworben. Damit verzeichnet der Schulwettbewerb, den die gemeinnützige co2online GmbH gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium seit 2009 jährlich ausrichtet, einen neuen Teilnehmerrekord.

Beim bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb haben die SchülerInnen der Katharine-Weißgerber-Schule aus Saarbrücken die Online-Abstimmung zum besten deutschen Energiesparprojekt für sich entschieden. Die Schüler betreiben einen Shop für regionale und fair gehandelte Produkte, führen Recycling-und Baumpflanzaktionen durch und gestalteten einen alten Bauwagen zu einem Umweltmobil mit einer Solar-Aufladestation für Handys um. Insgesamt 16 Schulen bundesweit hat Bundesumweltministerium ausgezeichnet. Die Schulen gewinnen Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro. “Die Energiesparmeister 2014 zeigen, wie Klimaschutz funktioniert: Mit viel Engagement entwickeln die Schüler kreative Lösungen, um ihren Energieverbrauch zu senken. Gleichzeitig motivieren sie mit ihren Projekten auch andere Schulen, aktiv zu werden und übernehmen eine wichtige Vorbildfunktion”, sagt Tanja Loitz, Geschäftsführerin von co2online. Eine Auswahl der diesjährigen Projekte: Schüler erstellen eine Energiesparbroschüre als Leitfaden für andere Schulen, bauen regionales Obst und Gemüse an, sammeln bei Sponsorenläufen Spenden für den Regenwald oder rüsten ihre Overhead-Projektoren auf energiesparende LEDs um.

Preisverleihung: Bundesumweltministerium hat heute Deutschlands beste Energiesparschulen ausgezeichnet / Teilnehmerrekord beim Energiesparmeister-Wettbewerb 2014: 240 Schulen und 35.000 SchŸler aktiv

“Energiesparmeister 2014” dürfen sich die Schulen dieser Schüler ab sofort nennen. (Foto: co2online gemeinnützige GmbH)

Die 16 besten Energiesparschulen bundesweit

Folgende Schulen konnten die Experten-Jury mit ihren Projekten überzeugen und wurden im Rahmen der Preisverleihung ausgezeichnet:

– LBZ St. Anton Schule in privater Trägerschaft in 79359 Riegel,
Baden-Württemberg (Förderschule)
– Mittelschule Ensdorf in 92266 Ensdorf, Bayern (Mittelschule)
– Grundschule im Beerwinkel in 13589 Berlin (Grundschule)
– “Schule am Waldblick” in 15831 Mahlow, Brandenburg
(Förderschule)
– Grundschule am Baumschulenweg in 28213 Bremen (Grundschule)
– Stadtteilschule Walddörfer in 22359 Hamburg (Gesamtschule)
– Schulzentrum Marienhöhe in 64297 Darmstadt, Hessen
(Gesamtschule)
– Evangelische Grundschule Barth in 18356 Barth,
Mecklenburg-Vorpommern (Grundschule)
– Grundschule Am Sonnenbrink in 31655 Stadthagen, Niedersachsen
(Grundschule)
– Pascal-Gymnasium in 41515 Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen
(Gymnasium)
– Gymnasium auf dem Asterstein in 56077 Koblenz, Rheinland-Pfalz
(Gymnasium)
– Katharine-Weißgerber-Schule in 66127 Saarbrücken, Saarland
(Gemeinschaftsschule)
– Marie-Curie-Gymnasium in 01069 Dresden, Sachsen (Gymnasium)
– Petri-Sekundarschule in 39397 Schwanebeck, Sachsen-Anhalt
(Sekundarschule)
– Stapelholm-Schule in 24803 Erfde, Schleswig-Holstein
(Regionalschule)
– Schule am Andreasried in 99089 Erfurt, Thüringen (Förderschule)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*