Startseite ::: Nachrichten ::: Zahl ausländischer Schüler steigt

Zahl ausländischer Schüler steigt

MAGDEBURG. Die Zahl ausländischer Schüler an den Schulen in Sachsen-Anhalt hat sich seit 1993 mehr als verzehnfacht. Vor elf Jahren besuchten 313 ausländische Schüler den Unterricht, im Schuljahr 2013/2014 waren es 3568, heißt es in einer Antwort des Kultusministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen. In den kommenden Jahren rechne das Ministerium mit einem weiteren Anstieg. Die Grünen forderten angesichts der steigenden Zahlen eine stärkere individuelle Förderung der ausländischen Schüler. dpa

Ein Kommentar

  1. Liebe Grüne, warum habe ich nur das Gefühl, dass die ausländischen Schüler per definitionem lernschwach sind ?!?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*