Startseite ::: Nachrichten ::: Gefangene bauen Möbel für Kinder

Gefangene bauen Möbel für Kinder

MAGDEBURG. Mehr als 20 Häftlinge haben sich an der Aktion beteiligt. In Sonderschichten fertigen Sie Möbel für eine Grundschule und zwei Kindergärten.

Häftlinge im Gefängnis Burg haben in zwei unbezahlen Sonderschichten Schränke und Tische für Kinder gebaut. Die Möbel gehen dieser Tage an zwei Kindergärten und eine Grundschule im Jerichower Land und in Magdeburg, wie das Justizministerium am Freitag mitteilte. Mehr als 20 Inhaftierte hätten sich an der Aktion für den guten Zweck beteiligt. In den Gefängnissen des Landes unterhält der Landesbetrieb für Beschäftigung und Bildung der Gefangenen eine Reihe von Betrieben. In Burg, dem größten Gefängnis des Landes, gibt es neben einer Tischlerei auch eine Schneiderei, eine Schlosserei und eine Graviererei. (dpa)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*