Eltern schicken Sechsjährigen in der Ferienzeit zur Schule – Polizei bringt das verwirrte Kind nach Hause

0

LANDSHUT. Eltern in Niederbayern haben ihren sechsjährigen Bub in der Ferienzeit zur Schule geschickt. Der Junge habe am Dienstagmorgen vor verschlossenen Türen seiner Grundschule in Landshut gestanden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Da der Sechsjährige nicht mehr weiter wusste, ermittelten die Beamten seine Adresse und brachten ihn nach Hause. Die Eltern hatten offensichtlich nicht gewusst, dass in Bayern derzeit Pfingstferien sind. Jetzt freut sich der Bub auf die restliche Ferienzeit. dpa

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here