Startseite ::: Nachrichten ::: Erneute Kita-Demo in Hamburg – 2000 Teilnehmer gehen auf die Straße

Erneute Kita-Demo in Hamburg – 2000 Teilnehmer gehen auf die Straße

HAMBURG. Rund 2000 Erzieherinnen und Erzieher sind am Mittwoch erneut auf die Straße gegangen, um für eine höhere Bezahlung und mehr Anerkennung zu demonstrieren. Diese Zahl nannte die Polizei. Erwartet worden waren 1500 Demonstranten. Die Kundgebung in Hamburg-Altona fand im Rahmen des bundesweiten unbefristeten Kitastreiks statt. Seit dem 8. Mai beteiligten sich rund 2000 Erzieherinnen und Erzieher in Hamburg daran, rund 25 000 Kinder sind von dem Ausstand betroffen. Bereits am Dienstag hatten 2000 Erzieherinnen in Hamburg demonstriert. dpa

Fernsehkritik zu „hart aber fair“: Heißes Eisen Kita-Streik – lauwarm diskutiert

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*