Anzeige


Startseite ::: Nachrichten ::: Zahl der Numerus-Clausus-Beschränkungen sinkt

Zahl der Numerus-Clausus-Beschränkungen sinkt

Im kommenden Studienjahr 2015/16 wird es, zumindest in Nordrhein-Westfalen, nicht mehr so viele Numerus-Clausus-Fächer geben. Wie das Wissenschaftsministerium am Sonntag berichtete, werden dann rund 52 Prozent der angebotenen Studiengänge der Erstausbildung an Universitäten und Fachhochschulen zulassungsfrei sein. An den Universitäten sollen 607 (von 1248) und an Fachhochschulen 318 (von 542) Studiengänge ohne Numerus Clausus angeboten werden. Im Vergleich zum Studienjahr 2013/14 bedeute dies für die Unis einen Rückgang um 16 Prozent, für die FHs um 19 Prozent. Noch höher ist der Anteil der Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung im Bereich des Master-Angebots. 78 Prozent der Master-Studiengänge werden im Studienjahr 2015/16 an Universitäten und Fachhochschulen ohne Numerus Clausus angeboten. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*