Startseite ::: Service ::: Sommercamps für lernschwache Schüler haben noch freie Plätze

Sommercamps für lernschwache Schüler haben noch freie Plätze

DRESDEN. In den sächsischen Sommercamps für lernschwache Schüler sind noch Plätze frei.

Insgesamt zwölf Projektträger böten in diesem Jahr 16 Camps mit rund 440 Plätzen, teilte das Kultusministerium mit. Ziel sei, den Mädchen und Jungen neue Motivation und Lernerfolge zu vermitteln. Mitmachen können Schüler ab Klasse 7.

Die Schülercamps sollen versetzungsgefährdete Schüler beim Sprung in die nächste Klasse unterstützen. Foto: Zeitfixierer / flickr (CC BY-SA 2.0)

Die Schülercamps sollen versetzungsgefährdete Schüler beim Sprung in die nächste Klasse unterstützen. Foto: Zeitfixierer / flickr (CC BY-SA 2.0)

Die Bildungsangebote werden mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds unterstützt. Von 2014 bis 2020 stehen insgesamt rund zehn Millionen Euro für lernschwache Schüler zur Verfügung. In diesem Jahr wurden bisher rund 600 000 Euro für die Camps in den Sommer- und Winterferien bewilligt. (dpa)

Übersicht zu den sächsischen Schülercamps 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*