Startseite ::: Nachrichten ::: Kita nach plötzlichen und rätselhaften Krankheitsfällen unter Kindern geschlossen

Kita nach plötzlichen und rätselhaften Krankheitsfällen unter Kindern geschlossen

ERBENHAUSEN. Nach einer plötzlichen Krankheitswelle bleibt die Kindertagesstätte «Kinderland» im thüringischen Erbenhausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) bis Ende dieser Woche geschlossen. In der Kita waren sechs Kinder im Alter von einem bis drei Jahren an hohem Fieber und Husten erkrankt, wie der DRK-Kreisverband Meiningen am Mittwoch einen Bericht von MDR Thüringen bestätigte.Vier der Kinder würden im Krankenhaus behandelt, eines davon sei mit einem Rettungshubschrauber ins Uni-Klinikum nach Leipzig geflogen worden.

Woran die Kinder erkankt seien, konnten die Ärzte bisher nicht feststellen. Um welchen Erreger es sich handelt, sei derzeit noch unklar, hieß es aus dem DRK-Kreisverband. Die Kita, in der 25 Mädchen und Jungen betreut werden, wurde inzwischen von den Erzieherinnen desinfiziert. Sie bleibt als Vorsichtsmaßnahme noch bis Freitag geschlossen. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*