Startseite ::: Pressemeldungen der Bildungsbranche ::: Einstieg Berlin erwartet rund 20.000 Schüler, Eltern und Lehrer

Einstieg Berlin erwartet rund 20.000 Schüler, Eltern und Lehrer

Eine Pressemeldung der Einstieg GmbH:

Rund 220 Unternehmen und Hochschulen suchen passende Auszubildende und Studenten

Köln/Berlin 15.  Oktober 2015 – Auf der Einstieg Berlin schauen sich vom 13. bis 14. November 2015 rund 220 Unternehmen und Hochschulen nach passenden Auszubildenden und Studenten um. „Die Rekrutierung von qualifizierten Schulabgängern wird aufgrund der demographischen Entwicklung immer schwieriger“, betont Christian Langkafel, Geschäftsführer der Einstieg GmbH. „Früher haben die Schüler um die Gunst der Arbeitgeber geworben, heute ist das umgekehrt. Mit gezieltem Schülermarketing machen sie auf ihre Branche aufmerksam und versuchen so guten Nachwuchs zu finden.“

Damit Angebot und Nachfrage optimal zusammenpassen, sollten Jugendliche ihre Interessen, Stärken und Fähigkeiten kennen und diese in Gesprächen mit potenziellen Arbeitgebern darstellen können. Sind sie dabei überfragt, dann hilft der kostenlose Interessencheck mit Ausstellermatching und Terminservice der beruflichen Orientierungsplattform blicksta.de weiter.

einstieg_logo jsNeben den individuellen Beratungsgesprächen mit Personalern, können Schüler auf der Messe auch praxisnahe Tätigkeiten im Erlebnisforum Beruf erfahren. Dort können sie verschiedene Berufe an verschiedenen Stationen ausprobieren. Außerdem haben sie die Möglichkeit im Bewerbungsforum ihre mitgebrachten Bewerbungsmappen von Experten überprüfen oder sich vom Profi-Fotograf kostenlos ablichten zu lassen. Benötigen die jungen Leute, ihre Eltern oder Lehrer Tipps für einen guten Start in Ausbildung und Studium, dann hilft der Eröffnungstalk „Wie finde ich heraus, welcher Beruf zu mir passt?“ weiter. Hier diskutieren Angehörige der Technischen Universität Berlin, der Bundesagentur für Arbeit aus Berlin Brandenburg und die IHK Berlin.

Die Schirmherrschaft der Einstieg Berlin übernimmt Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung und Günter Baaske, Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg sowie Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin und Jutta Cordt, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit.

Weitere Informationen zur Messe finden Interessierte unter:
http://www.einstieg.com/berlin oder telefonisch unter 0221/39809-30

Einstieg Messe in Berlin:

  • Termin: 13. – 14. November 2015, 9 bis 16 Uhr
  • Ort: Messe Berlin, Halle 1.1, Messedamm 22, 14055 Berlin
  • Eintritt: 5 Euro; Lehrer können für ihre Schüler Karten aus dem Freikarten-Kontingent für den Messefreitag bestellen www.einstieg.com/messeservice; freier Eintritt ab 14:30 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*