Startseite ::: Leben ::: Es gibt jetzt eine Peter-Maffay-Schule – obwohl der keinen Schulabschluss hat

Es gibt jetzt eine Peter-Maffay-Schule – obwohl der keinen Schulabschluss hat

KRONSTADT. Nach dem Rocksänger Peter Maffay ist jetzt in seinem rumänischen Heimatort Kronstadt eine Schule nach ihm benannt worden. „Ich fand das sehr amüsant. Ich habe ja nicht einmal ein Abschlusszeugnis“, so sagte er gegenüber der „Bild-am-Sonntag“.

Weiter sagte er: „Und dann wird eine Schule nach mir benannt. Ich habe dem Bürgermeister bei der Ehrung gesagt: Weißt du, dass ich in der Schule sauschlecht war? Und er sagte: Reden wir nicht drüber. Aber das Schöne ist: Es ist die einzige Schule in Kronstadt, die noch Deutsch unterrichtet.“ Maffay hatte die Schule abgebrochen, nachdem er zweimal sitzengeblieben war. Im vergangenen Jahr trat er auf dem Deutschen Schulleiterkongress auf, um von seinem Engagement für Straßenkinder zu berichten – und erntete dort großen Applaus. News4teachers

Zum Bericht: Deutscher Schulleiterkongress: Peter Maffay erklärt Schulleitern den „guten Ton“

Trat beim Deutschen Schulleiterkongress auf: Musiker (und Stifter) Peter Maffay. Foto: André D Conrad / Wikimedia Commons CC-BY-SA-3.0-DE.

Trat beim Deutschen Schulleiterkongress auf: Musiker (und Stifter) Peter Maffay. Foto: André D Conrad / Wikimedia Commons CC-BY-SA-3.0-DE.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*