Startseite ::: 2015 ::: Dezember

Monatliches Archiv: Dezember 2015

Noch immer kein Ende? Hoffnung auf Neustart der Odenwaldschule lebt bei einigen fort

Das Idyll trügt: In der Odenwaldschule wurden zahlreiche Schüler missbraucht. Foto: Jakob Montrasio / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen HEPPENHEIM. Die einst angesehene Odenwaldschule ist erst einmal Geschichte. Und doch glauben die Initiatoren eines neuen Konzepts an einen Neustart des Schulbetriebs. Auch den Gang vor Gericht scheuen sie nicht. Vor fast vier Monaten haben die Aufsichtsbehörden ein neues Konzept für die insolvente Odenwaldschule abgelehnt. Trotzdem hoffen die Macher dieses Konzepts noch darauf, dass es nach den nächsten Sommerferien ... Mehr lesen »

Maschine als Lehrer: Roboter “Nao” soll Einwandererkindern beim Deutschlernen helfen

Kann Nao einen Lehrer ersetzen? Foto: Xavier Caré / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Vorlesen BIELEFELD. Das Roboterkind «Nao» kann sehen, hören und sich mit anderen unterhalten. Aber kann es auch einen Lehrer für Kinder mit Sprachproblemen ersetzen? Wissenschaftler wollen das herausfinden und tüfteln an der menschlichen Maschine als Sprachtrainer in Kitas. Menschenähnliche Roboter sollen in der Zukunft Einwandererkindern beim Deutschlernen helfen. Forscher der Universität Bielefeld testen in den kommenden drei Jahren, ob sich ... Mehr lesen »

Siebenjähriger kommt mit Granate in Grundschule – Lehrer schlagen Alarm

Vorlesen LANDAU. Mit einer Granate ist ein Siebenjähriger in einer Grundschule im pfälzischen Landau aufgekreuzt. Der Schüler habe sie für einen Bombensplitter gehalten und sie am Montagmorgen Mitschülern zeigen wollen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Schule und die alarmierte Feuerwehr schalteten den Kampfmittelräumdienst ein. Dieser stellte den Angaben zufolge fest, dass es sich um eine US-amerikanische Artilleriegranate handelt ... Mehr lesen »

Wissen: Vor 125 Jahren starb Archäologie-Wegbereiter und Troja-Entdecker Heinrich Schliemann

Sprach zwölf Sprachen fließend: Heinrich Schliemann. Foto: Wikimedia Commons

Vorlesen BERLIN. Er war erfolgreicher Kaufmann, sprach viele Sprachen und entdeckte das antike Troja – Heinrich Schliemann. An den Mecklenburger wird in Neubukow, Ankershagen, Berlin und Athen erinnert. Vor 125 Jahren starb der Altertumsforscher und wurde in Griechenland beigesetzt. Wer auf den Spuren des Archäologen Heinrich Schliemann wandeln will, braucht einen langen Atem. «Schliemann war nicht nur Pionier der Archäologie, ... Mehr lesen »

Was wir uns von unseren Leserinnen und Lesern zum neuen Jahr wünschen …

Gemein: Die Redaktion instrumentalisiert sogar Tiere, um bei den Lesern Mitgefühl zu wecken. Foto: MapHobbit / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen Liebe Leserin, lieber Leser, an dieser Stelle: erstmal ein Dank. News4teachers hat sich im zu Ende gehenden Jahr mit mehr als 100.000 Lesern monatlich zu einem der stärksten aktuellen Bildungsmedien in Deutschland entwickelt. Wie die regelmäßigen Besucher unserer Seite wissen, berichten wir täglich frisch und (so gut wir können) journalistisch fundiert über alle bildungsrelevanten Themen – und das in ... Mehr lesen »

Was den Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland im neuen Jahr blüht – eine Vorhersage

Was erwartet die Schulen in 2016? Foto: Valerie Everett / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen Eine Analyse von ANDREJ PRIBOSCHEK. DÜSSELDORF. Man braucht keine Glaskugel, um vorhersagen zu können: Das kommende Jahr wird ein besonderes für die Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland – ein Jahr des Umbruchs. Absehbar ist, dass die vielen Flüchtlingskinder die Schulen an den Rand des Möglichen bringen werden. Allerdings gibt es Zeichen der Hoffnung: Anders als noch bei der Inklusion, ... Mehr lesen »

Ministerium will Krankentage an Schulen elektronisch erfassen: VBE kritisiert Fehlstart des Programms

Vorlesen DÜSSELDORF. Das nordrhein-westfälische Schulministerium hat die Schulen im Land aufgefordert, den Krankenstand des Kollegiums elektronisch zu erfassen. Dem Lehrerverband VBE zufolge ist das neue Verfahren aber holprig gestartet: Viele Schulleiter hätten das Programm nicht herunterladen können. Wenige Tage vor den Weihnachtsferien, so heißt es beim VBE in einer Pressemitteilung, erreichte die Schulen die Aufforderung des Schulministeriums das Programm „Gesundheitsstatistik ... Mehr lesen »

GEW in NRW wächst weiter – Mitgliederzuwachs von 1,5 Prozent

Vorlesen DÜSSELDORF. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in NRW ist 2015 im neunten Jahr in Folge gewachsen. Zum Jahresende zählt die Bildungsgewerkschaft nach eigenen Angaben nun 48.807 Mitglieder – 650 mehr als vor zwölf Monaten. Im Jahresmittel wuchs die GEW 2015 um 1,5 % im Vergleich zu 2014. Zum Vergleich: In NRW arbeiten rund 195.000 Lehrkräfte. „Der erfreuliche Mitgliederzuwachs ... Mehr lesen »

Auma Obama, Schwester des US-Präsidenten, appelliert an deutsche Schulen: Begrüßt die Vielfalt, die die Flüchtlingskinder bringen

Die Soziologin Auma Obama tritt auf dem Deutschen Schulleiterkongess auf. Foto: Andreas Keller / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen KÖLN. Die Soziologin, Germanistin und Journalistin Dr. Auma Obama, Schwester des US-Präsidenten Barack Obama, hat an die deutschen Schulen appelliert, „die kulturelle Vielfalt, die die Flüchtlingskinder mit sich bringen, zu begrüßen und als Bereicherung der eigenen Kultur zu verstehen“. Als Gründerin einer Stiftung, die sich um benachteiligte Jugendliche kümmert, spricht Auma Obama auf dem Deutschen Schulleiterkongress (DSLK) im März ... Mehr lesen »

Terror-Hysterie: US-Behörden sagen Schüleraustausch mit Mecklenburg-Vorpommern ab

Vorlesen LUDWIGSLUST. Zum ersten Mal seit den Flugzeugattentaten vom 11. September 2001 haben US-Behörden aus Angst vor Terroranschlägen wieder einen Schüleraustausch zwischen dem Kreis Ludwigslust-Parchim und Gratiot County in Michigan abgesagt. Man bedauere die Entscheidung sehr, erklärte ein Kreissprecher am Montag. Demnach waren im Oktober rund 80 Schüler aus Mecklenburg für zwei Wochen in den USA. Der Gegenbesuch unter anderem ... Mehr lesen »