Startseite ::: Nachrichten ::: Gymnasiallehrer im Südwesten machen weniger Überstunden

Gymnasiallehrer im Südwesten machen weniger Überstunden

Die Lehrer an den baden-württembergischen Gymnasien haben ihren Berg an Überstunden laut einem Bericht von «Heilbronner Stimme» und «Mannheimer Morgen» (Samstag) deutlich abgebaut. Hochgerechnet seien es zuletzt noch insgesamt 13 730 Stunden gewesen – nach jeweils rund 20 000 in den Schuljahren 2013/14 und 2014/15 und davor sogar rund 25 000, berichteten die Zeitungen unter Berufung auf eine Erhebung des Philologenverbandes.

«Das sind die Fakten. Die grün-rote Landesregierung hat gemerkt, dass sie die Anhäufung der Überstunden stoppen muss», sagte Vorstandsmitglied Andreas Horn den Zeitungen. Den Angaben zufolge hatte der Verband die Überstundenzahl im ersten Schulhalbjahr 2015/16 in rund 20 Prozent der etwa 400 Gymnasien erhoben und hochgerechnet. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*