Startseite ::: Pressemeldungen der Bildungsbranche ::: Einstieg Frankfurt: 110 Aussteller bieten Informationen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten

Einstieg Frankfurt: 110 Aussteller bieten Informationen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten

Eine Pressemitteilung der Einstieg GmbH:

Am 22. und 23. April lädt die Studien- und Berufswahlmesse Einstieg Frankfurt Jugendliche, Eltern und Lehrer auf das Frankfurter Messegelände ein. Rund 110 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Angebote und hoffen so, die passenden Azubis oder Studenten zu gewinnen.

einstieg_frankfurtDie Bandbreite des Messe-Angebots ist vielfältig: So können Jugendliche am Abbey Road Institute Frankfurt ein Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering erwerben, sich bei UPS Deutschland als Fachkraft für Kurier, Express und Postdienstleistung ausbilden lassen oder bei der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main als Nachwuchskraft im Verwaltungsbereich starten. „Egal ob auf die schulische Laufbahn eine Ausbildung, ein Studium oder beides kombiniert in einem Dualen Studium folgen soll, die Aussteller bieten ein großes Beratungs- und Informationsangebot für Schüler an“, empfiehlt auch Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main und Schirmherr der Einstieg Frankfurt, einen Messebesuch. „Im direkten Gespräch können die Jugendlichen ihre Fragen klären und bereits erste Kontakte knüpfen.“

Geeignete Azubis und Duale Studenten suchen auch Accenture, AOK Hessen, Continental, DB Mobility Logistics, Deichmann, Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Deutsche Bank, Deutsche Bundesbank, Deutsche Telekom, DFS Deutsche Flugsicherung, Fielmann, ING-DiBa, Nanu-Nana Geschenkideen und Worldline. Wer sich für ein Studium interessiert, kann sich unter anderem bei der Frankfurt University of Applied Sciences, der Philipps-Universität-Marburg, der Karlshochschule, der Hochschule Fulda, der Hochschule und der TU Darmstadt, der Hochschule RheinMain, der TH Mittelhessen und der Justus-Liebig-Universität Gießen informieren.

Der blicksta Interessencheck samt Ausstellermatching und die Online-Terminvereinbarung machen es den Besuchern einfach, die richtigen Aussteller zu finden und einen erfolgreichen Messetag zu planen. Besonders interessant für Lehrer ist das Angebot des Ausstellers SchulePLUS, der auf einer eigenen Plattform Schulen mit Unternehmen als potenzielle Kooperationspartner zusammenbringt. Lehrer und Eltern finden zudem ein auf sie zugeschnittenes nutzwertiges Vortragsprogramm im Einstieg Lehrer- und Elternforum. Ein Highlight im Begleitprogramm ist der Auftritt des TheSimpleClub-Duos, das am Samstag um 11.30 Uhr berichtet, wie  es mit Hilfe von Youtube Deutschlands reichweitenstärkster Anbieter für kostenlose Online-Nachhilfe-Videos wurde.

Weitere Informationen zur Messe finden Interessierte unter:

http://www.einstieg.com/frankfurt oder telefonisch unter 0221/39809-30

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*