Rund 9300 Flüchtlingskinder besuchen Willkommensklassen in Berlin

0

9341 Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien werden aktuell in knapp 800 Berliner Willkommensklassen unterrichtet. Das geht aus einer Antwort der Bildungsverwaltung auf eine parlamentarische Anfrage der Berliner Piraten-Fraktion hervor. Die Neuankömmlinge ohne Deutschkenntnisse besuchen demnach besondere Lerngruppen an allgemeinbildenden ebenso wie beruflichen Schulen. Besonders viele Kinder in Willkommensklassen gibt es in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf und Mitte mit je mehr als 900. Es wird angenommen, dass ein Viertel der Menschen in den Berliner Flüchtlingsunterkünften schulpflichtig sind. Insgesamt gab es in Berlin zum Start des Schuljahres 2015/2016 mehr als 422 000 Schüler. dpa

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.