Die neue Ausgabe der GEW-Zeitschrift “nds” lässt sich hier gratis lesen

0

DÜSSELDORF. Die Schuldenbremse zwingt zum Sparkurs; mit der demografischen Rendite lässt sich – so Bildungsforscher Klaus Klemm – nicht mehr rechnen. nds-online, das Magazin der nordrhein-westfälischen GEW fragt in seiner Ausgabe 5/2016: Wie wollen Land und Kommunen Gute Bildung sicherstellen? Woher kommen die Ressourcen, die von der Kita bis zur Hochschule dringend benötigt werden? Außerdem im Heft: Inklusive Schulentwicklungsplanung, Debatte um G8, Demokratielernen mit Urban Gardening, Tarifergebnis im öffentlichen Dienst und Gewerkschaftstag 2016.

Das Heft kann hier gratis gelesen werden.

Anzeige


 

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here