Startseite ::: Service ::: Ausschreibung: Gesucht werden innovative MINT-Unterrichtsideen 2017

Ausschreibung: Gesucht werden innovative MINT-Unterrichtsideen 2017

STUTTGART. Zum fünften Mal laden der Bundesverband MNU und der Ernst Klett Verlag zur Teilnahme am Wettbewerb für neue MINT-Unterrichtsideen ein. Gesucht werden innovativ umgesetzte Unterrichtsstunden, die geeignet sind, Schülerinnen und Schüler für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern.      

Referendare/-innen sowie Junglehrer/-innen mit maximal 5 Jahren im Schuldienst können bereits erprobte Unterrichtsstunden in den MINT-Fächern bis zum 30.11.2016 zum Wettbewerb einreichen. In die engere Auswahl kommen die Unterrichtsideen, die sowohl didaktisch als auch methodisch überzeugen und leicht auf andere Klassen übertragen werden können.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erhalten die Preisträger die Möglichkeit zur Veröffentlichung der prämierten Unterrichtsstunde. Die platzierten Wettbewerbsbeiträge werden außerdem bei einer der MNU-Referendars-/Junglehrertagungen im Jahr 2017 im Rahmen von Workshops vorgestellt.

Die Verleihung der Preise findet im Rahmen des 108. MNU-Bundeskongresses Anfang April 2017 in Aachen statt. Das Preisgeld in Höhe von 750 € für den 1. Platz, 500 € für den 2. Platz und 250 € für den 3. Platz wird durch den Ernst Klett Verlag gestiftet.

Weitere Informationen sind hier zu bekommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*