Startseite ::: Pressemeldungen der Bildungsbranche ::: Einstieg Dortmund: Gut vorbereitet in die berufliche Zukunft starten!

Einstieg Dortmund: Gut vorbereitet in die berufliche Zukunft starten!

Größte Berufswahlmesse im Ruhrgebiet am 09. und 10. September in Dortmund

Köln/Dortmund, 08. August 2016 – Noch werden die Sommerferien in vollen Zügen genossen. Doch schon bald bricht für viele Schüler das letzte Schuljahr an. Immer häufiger kommt nun die Frage auf, wie es nach der Schule weitergehen soll. Ausbildung? Studium? Oder doch lieber erst ins Ausland? Hilfe bietet Schülern, Eltern und Lehrern die Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Dortmund, die bereits zum siebten Mal in den Westfalenhallen stattfindet. Dort beantworten am 09. Und 10. September rund 130 Hochschulen, Unternehmen, Institutionen und Sprachreiseanbieter alle Fragen rund um die Berufswahl, Bewerbung und Studienplanung.

Zahlreiche Unternehmen – darunter die Bayer AG, die Sparkasse Dortmund, Signal Krankenversicherung, dm-drogerie markt, Kaufland, KiK, Fielmann, Thalia, die Dortmunder Volksbank, Peek & Cloppenburg und der Verlag Lensing-Wolff – suchen engagierten Nachwuchs. Wer sich eher für ein Studium interessiert, den beraten rund 50 Hochschulen aus dem In- und Ausland: Neben der Technischen Universität und der Fachhochschule Dortmund, präsentieren sich beispielsweise die Universitäten Ulm, Rostock, Wuppertal, Bonn und Magdeburg, die (Fach-) Hochschulen Köln, Bochum, Südwestfalen und Hamm-Lippstadt, sowie die University of Twente, die Swiss Hotel Management School und die HAN University of Applied Sciences.
Der blicksta Interessencheck samt Ausstellermatching und die Online-Terminvereinbarung machen es den Besuchern einfach, die richtigen Aussteller zu finden und einen erfolgreichen Messetag zu planen. Neben den zahlreichen Beratungsmöglichkeiten wird es auch praxisnahe Aktionen geben: In der Berufe Challenge können Schüler verschiedene Berufsbilder und deren Tätigkeiten hautnah ausprobieren und kennenlernen.

Zudem beraten Hochschulen und Unternehmen im IT & MINT Forum zu ihren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit dabei sind unter anderem IT.NRW, Remondis und das IT-Center der RWTH Aachen University.
Aber auch das Handwerk trifft auf Technologie: Zwischen einer klassischen Hobelbank und einem 3D-Drucker gibt der Fachverband Tischler NRW erstmals praktische Einblicke in die Facetten des Tischlerhandwerks und informiert über die Ausbildung und Karrierechancen in diesem vielseitigen Beruf.
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) informiert auf der Einstieg Dortmund nicht nur über Auslandsaufenthalte während des Studiums, sondern bietet in einem eigenen Lehrer- und Elternforum auch Vorträge und Workshops speziell für diese beiden Zielgruppen an. Besonders interessant für Lehrer ist auch das Angebot des Ausstellers SchulePLUS, der auf einer eigenen Plattform Schulen mit Unternehmen als potenzielle Kooperationspartner zusammenbringt.

Weitere Informationen zum Messeprogramm und den Ausstellern finden Interessierte unter www.einstieg.com/dortmund oder telefonisch unter 0221/39809-30. Lehrer können für ihre Schüler online unter www.einstieg.com/lehrer Rabattkarten bestellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*