Archäologie: Skelett mit gebrochenen Schienbeinen – Mordopfer aus der Römerzeit gefunden?

EISENBERG. Ein Skelettfund aus der Römerzeit gibt Archäologen Rätsel auf. Der Mann muss brutaler Gewalt ausgesetzt gewesen sein, auch der Fundort ist ungewöhnlich. Wurde im rheinland-pfälzischen Eisenberg ein historisches Mordopfer entdeckt? Schienbeine gebrochen, Oberkörper abgetrennt: Was wie ein Kriminalfall klingt, beschreibt ein Skelett aus der Römerzeit, das Archäologen im nordpfälzischen Eisenberg entdeckt haben. «Der Mann … Archäologie: Skelett mit gebrochenen Schienbeinen – Mordopfer aus der Römerzeit gefunden? weiterlesen