Startseite ::: Pressemeldungen der Bildungsbranche ::: Deutsch als Zweitsprache: Neue Lehrwerksreihe „Prima ankommen im Fachunterricht“

Deutsch als Zweitsprache: Neue Lehrwerksreihe „Prima ankommen im Fachunterricht“

In Willkommensklassen werden zugewanderte Kinder und Jugendliche mit der deutschen Sprache und Kultur vertraut gemacht – ein wesentlicher Grundstein zur Integration. Doch wenn nach einem Jahr der Übergang in den Fachunterricht erfolgen soll, geht es nicht mehr vorrangig um den Spracherwerb, sondern um „echtes“ Ankommen. Für diese wichtige Phase an der Schwelle zum Regelunterricht hat der Cornelsen Verlag gemeinsam mit einem Expertenteam die DaZ-Lehrwerksreihe „Prima ankommen im Fachunterricht“ entwickelt. Die ersten beiden Titel sind bereits in dieser Woche erschienen, weitere folgen zum Beginn des nächsten Jahres.

„Prima ankommen im Fachunterricht“ knüpft an das bestehende Lehrwerk „Prima plus – Leben in Deutschland“ an, das zum Unterrichten von Willkommens-, Seiteneinsteiger- und Übergangsklassen (Sekundarstufe I ) verwendet wird. Neuankömmlingen ohne Deutschkenntnisse wird damit der Einstieg ins deutsche Schulsystem leichter gemacht. Schrittweise lernen die Schülerinnen und Schüler zunächst, in schulischen und außerschulischen Kontexten differenziert mündlich und schriftlich zu kommunizieren – bis zum Sprachniveau A2/B1.

Die neue Reihe „Prima ankommen im Fachunterricht“ führt dies fort und trägt den erweiterten Anforderungen mit veränderten Schwerpunkten Rechnung: Erstmals sind in speziellen Arbeitsbüchern Fachinhalte DaZ-methodisch aufbereitet worden; sie lassen sich selbstständig erarbeiten, üben und anwenden. Dabei spielt die gezielte sprachliche Förderung weiterhin eine wichtige Rolle – sie orientiert sich an den lehrplanrelevanten Inhalten und dem erforderlichen Fachwortschatz. Sprachfertigkeiten werden gefestigt und vertieft, sodass die Schülerinnen und Schüler möglichst schnell das regulär vorgesehene Lehrwerk nutzen können.

Für alle Schulformen und Bundesländer

Die Arbeitsbücher gibt es für die Fächer Deutsch, Mathematik, Geschichte/Erdkunde/Politik und Biologie/Physik/Chemie, jeweils in zwei Bänden. Sie können bundesland- und schulformübergreifend in den Klassen 5 bis 10 genutzt werden. Seit dem 5. September 2016 sind die Bände Deutsch Klasse 5–7 und Mathe Klasse 5–7 erhältlich. Weitere Titel können vorbestellt werden. In Planung sind darüber hinaus fächerübergreifende didaktische Hinweise und synoptische Fachübersichten zum kostenlosen Download.

Das Konzept für „Prima ankommen im Fachunterricht“ haben die DaZ-Expertinnen und -Experten sowie Fachkolleginnen und -kollegen aller Redaktionen des Cornelsen Verlags gemeinsam mit Herausgeberin Dr. Yurdakul Cakir-Dikkaya und einem kompetenten Autorenteam – bestehend aus Lehrkräften mit fachbezogenem Know-how und DaZ-Erfahrung – entwickelt. Oberstudienrätin Dr. Cakir-Dikkaya vom Lehrstuhl für Linguistik der Universität Duisburg-Essen arbeitet unter anderem zu den Schwerpunkten Mehrsprachigkeit, Zweitspracherwerb, Sprachförderung in multilingualen Klassen sowie Darstellung von Integrations- und Migrationskontexten.

cornelsen.de/daz

cornelsen.de/zusammenleben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*