Startseite ::: Pressemeldungen der Bildungsbranche ::: Fachkräftemangel im Ruhrgebiet

Fachkräftemangel im Ruhrgebiet

130 Aussteller suchen auf der Messe Einstieg Dortmund passenden Nachwuchs

Köln/Dortmund, 06. September 2016 – Auf der Studien- und Ausbildungsmesse Einstieg Dortmund suchen vom 9. bis 10. September 130 Unternehmen und Hochschulen den passenden Nachwuchs. „Das Finden von qualifizierten Schulabgängern gestaltet sich immer schwieriger. Die Gründe liegen in der demografischen Entwicklung und der Akademisierung“, betont Andrea Heiliger, Pressesprecherin der Einstieg GmbH. „Die Personaler warten nicht mehr ab, bis sich der passende Nachwuchs bei ihnen bewirbt. Sie werden selber aktiv, suchen auf Messen oder durch gezieltes Marketing den persönlichen Kontakt mit Schülern, deren Eltern oder Lehrern.“

Damit Unternehmen, Hochschulen und Sprachreiseanbieter den passenden Nachwuchs finden, sollten die Jugendlichen ihre Talente kennen und diese im Gespräch mit Personalern darstellen können. Sind sie dabei überfragt, dann hilft der kostenfreie Interessencheck mit Ausstellermatching und Terminservice weiter. Zum Profil erhalten die Jugendlichen eine Liste der passenden Aussteller und Programmpunkte. So wird der Messebesuch bereits im Vorfeld strukturiert und auf der Messe erfolgreich absolviert.

Neben den individuellen Beratungen, Bühnenvorträgen, Workshops oder Foren können Schüler nicht nur theoretische, sondern auch praktische Erfahrungen auf der Messe sammeln. In der Berufe Challenge werden sie zu einzelnen Stationen geführt, an denen sie Berufsfelder und damit verbundene Tätigkeiten ausprobieren  können. Dadurch erhalten sie weitere Erkenntnisse für ihre Studien- oder Berufswahl.

Wünschen Schüler Tipps für ihre Bewerbung, dann können sie sich im Bewerbungsforum beraten oder ihre mitgebrachten Bewerbungsmappen checken lassen. Zusätzlich ist die kostenfreie Erstellung eines Bewerbungsfotos durch einen Profifotograf möglich.

Für Eltern und Lehrer gibt es auf der Messe ein speziell auf sie zugeschnittenes Programm im Lehrer- und Elternforum. Dort finden gemeinsam mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst zahlreiche Vorträge und Workshops statt, beispielsweise zum Thema Auslandsaufenthalt während des Studiums.

Das komplette Programm und Ausstellerverzeichnis finden Interessierte unter www.einstieg.com/dortmund 

Die Schirmherrschaften der Einstieg Dortmund 2016 übernehmen Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW und Christiane Schönefeld, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW bei der Bundesagentur für Arbeit.

Einstieg Messe in Dortmund:
Termin: 09. September  2016,  9 bis 14 Uhr, 10. September 2016, 9 bis 16 Uhr
Ort: Dortmund, Messe Westfalenhallen, Halle 3b

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*