Startseite ::: Nachrichten ::: Gefährden Auslaufende Verträge die Fortführung des Sprachunterrichts für Kinder mit Migrationshintergrund in Sachsen-Anhalt?

Gefährden Auslaufende Verträge die Fortführung des Sprachunterrichts für Kinder mit Migrationshintergrund in Sachsen-Anhalt?

MAGDEBURG. 180 befristete Verträge von Sprachlehrern in Sachsen-Anhalt laufen Ende 2016 aus. Ihre Zukunft ist derzeit noch ungewiss. Hinsichtlich ihrer Weiterbeschäftigung sei noch keine Lösung erzielt worden hieß es heute aus dem Bildungsausschuss des Landtags. In zwei Wochen trifft sich das Gremium daher zu einer Sondersitzung. Laut Bildungsminister Marco Tullner sind 75 Sprachlehrer nötig, um den Bedarf bis Ende des laufenden Schuljahrs zu decken.

Eine Einigung für die Weiterbeschäftigung von Sprachlehrern für Kinder mit Migrationshintergrund ist nicht in Sicht. Ein Treffen des Bildungsausschusses am Freitag im Landtag in Magdeburg brachte keine konkreten Ergebnisse. In einer Erklärung der Regierungsfraktionen von CDU, SPD und Grünen hieß es, es solle eine Lösung herbeigeführt werden, es müssten aber noch Finanzierungsfragen mit Experten der Fraktionen und der beteiligten Ministerien beantwortet werden. Am Rande der nächsten Landtagssitzung in zwei Wochen solle es eine Sondersitzung des Bildungsausschusses geben, um eine «schnellstmögliche Lösung» herbeizuführen.

Das Jahresende rückt näher. Nun soll der Bildungsausschuss schnellstmöglich eine Lösung für die Weiterbeschäftigung von Sprachlehrern finden. Foto: Dafne Cholet / flickr (CC BY 2.0)

Das Jahresende rückt näher. Nun soll der Bildungsausschuss schnellstmöglich eine Lösung für die Weiterbeschäftigung von Sprachlehrern finden. Foto: Dafne Cholet / flickr (CC BY 2.0)

Zum Jahresende laufen die befristeten Verträge von mehr als 180 Sprachlehrern aus. Bildungsminister Marco Tullner (CDU) hält 75 Sprachlehrer bis zum Schuljahresende für nötig, um den Bedarf an den Schulen zu decken. Die Linke und die GEW sehen das als nicht ausreichend an. Bislang gibt es noch keine finanzielle Grundlage für die Weiterbeschäftigung der Sprachlehrer 2017. (dpa)

zum Bericht: Linke fordert klare Zahlen zum Lehrermangel in Sachsen-Anhalt – Thema im Landtag

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*