Startseite ::: Nachrichten ::: “Überfremdungsaktivist” – Anonyme Neonazis beschimpfen Frankfurter Erziehungs-Professor

“Überfremdungsaktivist” – Anonyme Neonazis beschimpfen Frankfurter Erziehungs-Professor

Mutmaßliche Neonazis haben den Leiter der Forschungsstelle NS-Pädagogik an der Frankfurter Goethe-Universität beschimpft. In einem anonymen Drohbrief bezeichneten sie den Erziehungswissenschaftler Professor Benjamin Ortmeyer unter anderem als «Überfremdungsaktivisten», wie der Asta mitteilte. Das Präsidium der Universität stellte nach eigenen Angaben vom Freitag Strafanzeige gegen Unbekannt. «An der Goethe-Universität haben antisemitische und rassistische Anschauungen keinen Platz», sagte Präsidentin Birgitta Wolff. Die Forschungsstelle war Anfang 2012 eingerichtet worden. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*