Anzeige


Startseite ::: Pressemeldungen der Bildungsbranche ::: NEUE LERNKULTUR – Unternehmen präsentieren innovative Lösungen für den digitalen Unterricht

NEUE LERNKULTUR – Unternehmen präsentieren innovative Lösungen für den digitalen Unterricht

Auf dem Gemeinschaftsstand #NeueLernkultur – Unterricht digitaler gestalten!  in Halle 1/G61 auf der didacta stellen die beteiligten Unternehmen in einem abwechslungsreichen Programm praxisnah ihre Produkte und Konzepte für einen digitalen Unterricht vor.

Frankfurt am Main, 07. Februar 2016 – Wie eine neue Lernkultur in der digitalen Welt konkret aussehen kann, wird für die Messebesucher der diesjährigen didacta in Stuttgart live erlebbar. Interaktive, multimediale und individualisierbare Lerninhalte, die den Lehrkräften neue methodisch-didaktische Möglichkeiten aufzeigen, stehen dabei im Mittelpunkt. In Halle 1 Stand G 61 demonstrieren die Experten der versammelten Unternehmen in einem abwechslungsreichen Programm, bestehend aus Diskussionen, technischen Vorführungen und Vorträgen, wie schon heute digitale Lernwelten für den Unterricht genutzt werden können.

Die Unternehmen bettermarks, lerneo, sofatutor und scoyo zeigen interaktive und webbasierte Lern- und Lehrmethoden und setzen dabei sowohl auf Motivations- und Spielelemente als auch auf adaptives Lernen mit Lernvideos und interaktiven Übungen. Wie digitale Lern- und Wissenslösungen für ein individuelles und konzeptorientiertes Lernen aussehen können, macht Brockhaus anhand seines Digitallehrwerkkonzepts sowie über das größte betreute Online-Nachschlagewerk in deutscher Sprache deutlich. Die Digitalen Helden stellen ihr umfassendes und mehrfach prämiertes Medienscout-/ Mentorenprinzip zur unmittelbaren und schülerbezogenen Medienbildung in Schulen vor. Die Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN macht anhand von mehr als 200 Praxisbeispielen aus ihren Projekten deutlich, wie digitaler Unterricht heute schon gestaltet werden kann. In diesem Rahmen wird unter anderem die Entwicklung und Erprobung einer lehrplanausgerichteten Virtual-Reality-Applikation für den Biologieunterricht präsentiert. Abrundend zu alldem stellt das Hasso-Plattner-Institut seine entwickelte Schul-Cloud für eine zukunftssichere Infrastruktur an Schulen vor.

Das ausführliche Programm finden Sie unter: www.neuelernkultur.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*