Startseite ::: 2017 ::: März

Monatliches Archiv: März 2017

„Die Geschichte verbindet“ – Glockenguss in Erfurt soll ein besonderes Zeichen setzen

"Lerne um zu leben": Inschrift über einem Seiteneingang des Gutenberg-Gymasiums. Foto: Christoph Hoffmann / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen ERFURT. Knapp 15 Jahre nach den schrecklichen Ereignissen beherrscht der Amoklauf von Erfurt nicht mehr den Alltag am Gutenberg-Gymnasium. Doch noch immer ist das Geschehen mit 16 Todesopfern weit davon entfernt, zu einem fernen Teil der Schulgeschichte zu werden. Nun soll das Gymnasium eine eigene Gedenkglocke erhalten. Das ist in der Schulgemeinschaft nicht unumstritten. Es ist dunkel in Erfurt, ... Mehr lesen »

Studienreform: Sozialkompetenz wird wichtig für angehende Mediziner

ine Untersuchung durch einen Schularzt ist offenbar mancherorts Glückssache. Foto: Unbekannt (http://www.defenseimagery.mil; VIRIN: DA-ST-85-12888) / Wikimedia Commons

Vorlesen BERLIN. Bei der Vergabe der begehrten Medizinstudienplätze sollen künftig kommunikative und soziale Fähigkeiten stärkere Bedeutung bekommen. Mit der Reform des Studiengangs wollen Bund und Länder der Landärztemisere begegnen, die Ausbildung praxisnäher machen und auch noch die Allgemeinmedizin und das Patientengespräch stärken. Vieles am jetzt vorgestellten „Masterplan 2020“ bleibt jedoch im Unklaren. Mediziner sollen schon während ihres Studiums näher an ... Mehr lesen »

Erste Deutsche Schule schließt wegen des innertürkischen Konflikts

Auch n Deutschland tun sich Gräben zwischen den Erdogan- und Gülen-Anhängern auf. (Fotos Foto: Αντώνης Σαμαράς / flickr (CC BY-SA 2.0) und Stiftung Dialog/Wikimedia CC BY-SA 3.0 DE)

Vorlesen LUDWIGSBURG. Wegen hoher Abmeldezahlen schließt die, der Gülen-Bewegung nahestehende Carl-Friedrich-Gauss Schule in Ludwigsburg Ende Juli. Damit ist die Schule die erste in Deutschland, die Opfer des Konflikts zwischen der Gülen Bewegung und der Regierungspartei AKP von Präsident Erdogan wird. Nach Abmeldungen von zahlreichen Schülern muss die erste der Gülen-Bewegung nahestehende Schule im Südwesten schließen. Die Carl-Friedrich-Gauss-Schulen in Ludwigsburg stellen ... Mehr lesen »

Neue Schulform soll Jugendliche in Ausbildung bringen – Testlauf startet im kommenden Schuljahr

Die bunte Welt der Berufsorientierung. Für viele Hauptschüler sieht die Realität anders aus Foto: Dirk Vorderstraße / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen GIEßEN. Bei der Vielzahl der Schulformen, die nach dem PISA Schock 2001 in Deutschland neu entstanden sind, fällt es schon mal schwer, den Überblick zu behalten. Hessen plant nun eine Testlauf mit der „Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung“ (BÜA). Jugendliche, die nach der Schule keinen Ausbildungsplatz finden, sollen dort fit für den Job gemacht werden. Eine neue Schulform soll ... Mehr lesen »

Terrorverdächtiger Ex-Student klagt gegen Ausweisung nach Syrien

Vorlesen DARMSTADT. Einem ehemaligen Studenten der TU Darmstadt droht die Ausweisung nach Syrien. De Staatsanwaltschaft wirft ihm die Vorbereitung eines terroristischen Anschlags vor. Wegen Propagandamaterials des IS auf seinem Facebook-Profil hatte die Uni bereits das Promotionsverfahren des 36-jährigen beendet Ein ehemaliger Student der TU Darmstadt soll einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben. Auf dem Laptop des 36 Jahre alten Syrers ... Mehr lesen »

Hamburg droht im nächsten Schuljahr Rekord an Erstklässlern

Einschulungsszene

Vorlesen HAMBURG. Mit 14253 erreicht die Zahl der Erstklässler im kommenden Schuljahr voraussichtlich einen neuen Höchststand. Bei der Rekordzahl kommen nicht ganz so viele Grundschüler an ihre Wunschschule wie im laufenden Jahr. Insgesamt kämen 95,8 Prozent aller Erstklässler an genau die Schule, die sie sich ausgesucht hätten, teilte die Schulbehörde am Freitag mit. Das seien 0,9 Prozentpunkte weniger als im ... Mehr lesen »

Kolumne: Der Kampf mit den Klischees – „Down-Syndrom-Kinder sind immer so reizend“

Vorlesen ULM. „Immer wieder ist für Eltern schwierig, dass es so viele Vorurteile über Kinder mit Down-Syndrom gibt. „Die seien zum Beispiel immer lustig und nett, um nur zwei Klischees zu nennen“, sagt Bloggerin Kirsten Jakob. Zusammen mit Kirsten Ehrhardt schreibt sie den Inklusions-Blog „Zwischen Inklusion und Nixklusion“ unter www.kirstenmalzwei.blogspot.de Mit ihrer aktuellen Geschichte wollen sie auf den Missstand hinweisen, ... Mehr lesen »

Dschungelcamp-Affäre: Lehrerin muss nach falscher Krankschreibung fast 10 000 Euro Strafe zahlen

Im Dschungelcamp: Model Nathalie. Foto: RTL

Vorlesen SOLTAU. Die Mutter von Nathalie Volk ist Lehrerin, sie hat ihre Tochter zu Dreharbeiten nach Australien begleitet. Da war die Pädagogin krankgeschrieben, ein Urlaubsantrag blieb erfolglos. Die Geschichte wird zum Fall, die prominente Tochter tritt vor Gericht als Zeugin auf. Als das Urteil fällt, harren die vielen Fotografen draußen aus. Die Mutter von Model und Dschungelcamp-Teilnehmerin Nathalie Volk wird ... Mehr lesen »

Es gibt zwar mehr Kinder, aber Land Niedersachsen gibt weniger Geld für Krippenausbau – Städte- und Gemeindebund sauer

Dass alle Kinder einen Kitaplatz bekommen, wird die Kommunen noch lange beschäftigen. (Foto: Λ |_ ν-\ Γ Ø/Flickr CC BY-NC-SA 2.0)

Vorlesen HANNOVER. In Niedersachsen gibt es mehr Kleinkinder als vor Jahren prognostiziert – auch durch den Flüchtlingszuzug. Weil das Geld nun für mehr Krippenplätze reichen muss, sollen die Kommunen weniger Fördergelder pro Platz bekommen. Angesichts einer höheren Geburtenrate sollen Niedersachsens Kommunen vom Land weniger Fördergeld für den Bau neuer Krippenplätze bekommen als bisher. Wie das Kultusministerium am Donnerstag mitteilte, sieht ... Mehr lesen »

Falsche Abiturzeugnisse? Bekannter Fälscher unter Verdacht

Vorlesen GROß-ZIMMERN. Geld für gute Noten: Ein 44-Jähriger aus Südhessen soll Abiturzeugnisse gegen Bezahlung gefälscht haben. Ermittler durchsuchten am Mittwoch die Wohnung des Verdächtigen in Groß-Zimmern (Kreis Darmstadt-Dieburg), wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten stellten Computer und Festplatten sicher – die Daten werden nun ausgewertet. Auch die Wohnung eines Komplizen (39) in Freigericht (Main-Kinzig-Kreis) wurde durchsucht. Ganz neu ... Mehr lesen »