Anzeige


Startseite ::: Leben ::: Schulschwänzerei bringt 16-Jähriger drei Tage Ordnungshaft ein

Schulschwänzerei bringt 16-Jähriger drei Tage Ordnungshaft ein

In Freyburg (Burgenlandkreis) hat die Polizei eine 16 Jahre alte Schulschwänzerin für drei Tage in den Jugendarrest nach Halle gebracht. Die Jugendliche musste am Donnerstag die Haft antreten, weil sie die Ableistung der geforderten Sozialstunden nicht nachweisen konnte, wie die Polizei in Weißenfels mitteilte. Auch eine Ordnungsstrafe konnte die 16-Jährige nicht bezahlen. dpa

Ein Kommentar

  1. Armes Würstchen! Hoffentlich wendet sie sich das nächste Mal rechtzeitig an einen Verein wie den BVNL oder die Schulfrei-Bewegung, um sich Rechtsbeistand zu holen. Bußgelder wegen Nichtschulbesuch kann man doch häufig abwenden, wenn man seine Rechte kennt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*